Mietwagen vergleichen auf Deutschlands größtem Mietwagen-Preisvergleich

san sebastian viel kulturSan Sebastián, die berühmte baskische Küstenstadt, lockt mit viel Kultur, Charme und Pintxos. (Bild: tur) 

SPANIEN LIVE - 29.12.2015 - Den schönsten ersten Eindruck von San Sebastián bekommt man von oben: Wer mit der alten, ächzenden Zahnrad-Bergbahn auf den 200 Meter hohen Stadtberg Igeldo fährt, kann die ganze Pracht dieser alten baskischen Küstenstadt und neuen Kulturhauptstadt Europas im Jahr 2016 bewundern. Und zudem weit auf das zum Atlantik gehörende Kantabrische Meer hinausschauen, das wegen seiner starken Stürme und seiner hohen Wellen bei Seemännern gefürchtet ist.

Botin-Chef_Jose_Gonzalez

Herr der Spanferkel: Der Chef des uralten Lokals „Botin“, Jose Gonzalez. (Bild: spb)

SPANIEN LIVE - 09.10.2012 - Ganz in der Nähe des Platzes „Plaza Mayor“ im Zentrum der spanischen Hauptstadt Madrid liegt das „Sobrino de Botin“. Ein gehobenes Lokal, spanisch-rustikal, das auf vier Etagen seine Gäste bewirtet. Zur Ausstattung des Restaurants zählt neben der in Spanien obligatorischen Schinkenkeule an der Bar und ausladenden Kronleuchtern an der Decke vor allem sein offizieller Titel: Das „Sobrino de Botin“ ist das älteste Restaurant der Welt.

Tossa_de_Mar_3

Traumbucht in Tossa de Mar an der Costa Brava. Einer der schönsten und besten Strände in Spanien. (Bild: tur)

SPANIEN LIVE Service Die Strände sind Spaniens wichtigster Exportartikel. Kein europäisches Land hat mehr saubere, gepflegte und gut erschlossene Playas zu bieten als das spanische Sonnenreich. Und die meisten der mehr als 70 Millionen ausländischen Touristen, die jedes Jahr nach Spanien reisen, kommen genau deswegen ins Land. SPANIEN LIVE stellt die besten und schönsten Strände vor - die Traumstrände Spaniens.

Rio_Madrid3_-_Ayunt

Rio-Oase mitten in Madrid: Oben Fußgänger und Fahrradfahrer, unten drunter im Tunnel fahren die Autos. (Bild: ay)

SPANIEN LIVE - 07.05.2012 - Durch London fließt die Themse, durch Paris die Seine - und durch Madrid? Wem die Antwort nicht sofort einfällt, der ist damit nicht allein. Bislang gab es auch keinen Grund, den Namen des Flusses zu kennen, der durch die spanische Hauptstadt fließt. Jahrzehntelang wurde der Manzanares, so heißt er, ziemlich stiefmütterlich behandelt.

Sagrada_Familia1

Sagrada Familia - Barcelonas berühmtes Bauwerk: Die Basilika von Gaudí. (Bild: tur) 

SPANIEN LIVE Reisetipp Es ist wohl Europas berühmteste Baustelle: Die Basilika „Sagrada Familia“ (Heilige Familie), welche im Zentrum der katalanischen Hauptstadt Barcelona in den Himmel wächst. Ein 120 Meter hoher Tempel, der noch lange nicht beendet ist. Doch schon jetzt gilt das Gotteshaus des Architekten Antoni Gaudí, dessen Bau vor über hundert Jahren begonnen wurde, als eines der genialsten Kirchenbauwerke der Welt. Offiziell ist es keine Kathedrale, auch wenn das mächtige Gebäude von vielen Menschen so bezeichnet wird.

Kathedralenbauer_Justo_Gallego

Ein Leben für ein Gotteshaus: Justo Gallego mauert seit 50 Jahren an seiner Kathedrale, die nahe der Hauptstadt Madrid in den Himmel wächst. (Bild: spanienlive.com)

SPANIEN LIVE - 25.12.2011 - Ein Mann, eine Kathedrale. Seit mehr als 50 Jahren baut Justo Gallego an seiner gigantischen Kirche. Alleine. Stein für Stein. Bei Wind und Wetter, Kälte und Hitze. „Ein Werk, das ich dem Herrn schenken will“, sagt der frühere Ordensbruder mit knarrender Stimme.

Kathedrale_Palma_de_Mallorca

Die Kathedrale in Palma de Mallorca ist einen Besuch wert. Vor allem am Morgen, wenn das Sonnenlicht geheimnisvolle bunte Reflexe auf die Wände wirft. (Bild: ftm)

SPANIEN LIVE - Auf Mallorca gibt es mehr als Ballermann und Party – zum Beispiel eine eindrucksvolle Kathedrale. Der Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Besonders schön ist es morgens, wenn das Sonnenlicht an der Ostseite durch die große bunte Glasrosette ins Kircheninnere fällt.