Siesta Siesta: Bitte nicht stören! Gerade im Sommer ist in Spanien ein kleines Schläfchen am Nachmittag beliebt. Am liebsten auf dem Sofa, aber zur Not auch auf der Parkbank. (Bild: SpanienLive.com)

SPANIEN LIVE Service – Fettnäpfchen gibt es überall und manche Touristen aus dem europäischen Norden treten ungewollt in einige im sonnigen Spanien. Temperamentvoll, laut, unbekümmert und salopp im Umgang mit Regeln – so wirken viele Spanier auf den ersten Blick. Dahinter steckt aber ein feines Gefühl für Respekt und Höflichkeit. Respekt im Umgang steht an erster Stelle. Das sollte man nicht vergessen, auch wenn es hoch her geht.

Flugzeug-Stau_

Parkplatznot auf spanischen Flughäfen, hier in Valencia: In der Luft und auf den Airports in Spanien gibt es immer wieder Stau und große Verspätungen. (Bild: SpanienLive.com)

SPANIEN LIVE - 27.07.2011 - Lange Staus gibt es in der Ferienzeit nicht nur auf den Autobahnen, sondern auch im Luftraum. Vor allem über Spanien, das jedes Jahr von mehr als 50 Millionen ausländischen Touristen besucht wird, führt dies besonders im Hochsommer zu vielen Flugverspätungen. Was viele Passagiere ärgert, die teilweise Stunden auf den großen spanischen Airports wie Madrid, Barcelona, Palma de Mallorca, Malaga, Gran Canaria oder Alicante festhängen oder dort mit erheblicher Verzögerung ankommen.

Verkehr_MadridIn der spanischen Hauptstadt Madrid herrscht oft dicker Verkehr. Die beste Überlebensregel lautet, sich an den Verkehrsfluss anzupassen. (Bild: SpanienLive.com)

SPANIEN LIVE Service „Verkehrsregeln sind dazu da, übertreten zu werden“, mit diesem Kampfruf scheinen sich viele Fahrer in Spanien ans Steuer zu setzen. Man hat schnell den Eindruck, als wäre unnötiges Hupen, das Parken in zweiter Reihe, das Überschreiten der Höchstgeschwindigkeit und das rechts Überholen auf Autobahnen in Spanien der Normalfall, so oft erlebt man das. Dabei sind die Verkehrsregeln denen in Deutschland, der Schweiz und Österreich eigentlich ziemlich ähnlich - das gilt auch für die Alkoholgrenze in Spanien. Trotzdem sollten sich Touristen, die mit ihrem eigenen Wagen oder einem Mietwagen nach Spanien kommen, mit den Besonderheiten des spanischen Verkehrs vertraut machen.

Kathedrale_Madrid

Zu Spaniens Kathedralen zäht auch die Bischofskirche von Madrid: Fast 100 Kathedralen gibt es in ganz Spanien. Davon wurden etliche zum Weltkulturerbe ernannt. (Bild: ze)

SPANIEN LIVE Service - Kathedralen-Land Spanien: Ob in der Millionen-Hauptstadt Madrid, im galicischen 5000-Seelen-Städtchen Mondoñedo oder auf Mallorca, ohne Kathedrale geht nichts in Spanien. Auch wenn es in Madrid lange dauerte, bis das Gotteshaus fertig gestellt war: erst 1992 nämlich. Bis dahin hat die benachbarte Basilika San Francisco el Grande als Ersatz gedient, die übrigens die drittgrößte Kirchenkuppel der Welt besitzt.

Reisebuero_

Flugsuche im Reisebüro oder besser im Internet? Am heimischen Computer kann man Angebote gut vergleichen. (Bild: tc)

SPANIEN LIVE Service – Auf welche Weise findet man am besten unter den unzähligen Spanienflügen und vielen Streckenangeboten die günstigsten Tickets? Nach Mallorca, Teneriffa, Madrid oder an die Costa del Sol? Am einfachsten vermutlich via Internet über ein Flugsuchportal. Dort kann man die verschiedenen Angebote für die gesuchte Verbindung vergleichen, sich das billigste und passendste Angebot heraussuchen. Direktflüge sind logischerweise angenehmer als solche mit Zwischenstopp.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.