Polizei_hilft_Touristen

Immer hilfsbereit: Sogar als Fotograf übt sich dieser Polizist. Bei Anzeigen muss man aber meistens aufs Revier. (Bild: pn)

SPANIEN LIVE Service – Sind Sie in Spanien Opfer eines Diebstahls geworden? Wurden Ausweise, Kreditkarten, Handtasche, Brieftasche oder Gepäck gestohlen? Oder ist das Auto im Spanienurlaub aufgebrochen worden? SPANIEN LIVE sagt Ihnen, was Sie im Schadensfall tun müssen, und wann Sie Anzeige erstatten müssen.

Autoeinbruch

Gelegenheit macht Diebe: Automarder lauern gerne auf spanischen Parkplätzen und in Tiefgaragen. (Bild: ze)

SPANIEN LIVE Service - Es passiert täglich, und es gibt sie überall in Spanien. Auf Mallorca, auf den Kanarischen Inseln, an der Mittelmeerküste und in den großen Städten: Langfinger, die es auf Autos und ihre Insassen abgesehen haben. Die Rede ist von Einbrüchen in geparkte Autos, Autodiebstahl und Überfällen an der Ampel oder auf spanischen Autobahnraststätten. Man sollte also stets auf der Hut sein. Das gilt erst recht für jene, die als Touristen oder mit ausländischem Kennzeichen unterwegs sind. Ein Schnellkurs und ein paar Tipps in Sachen Straßenkriminalität für Spanienbesucher.